Moobicent erneut in der Presse


Es wurde langsam Zeit, dass auch das Informationsmedium Nummer 1 „Fernsehen“ auf die Geschäftsgebärden Moobicent aufmerksam macht.

Mitte letzen Jahres startete das Unternehmen Victorvox unter dem Namen“Moobicent“ seine Deutschlandweite mobile Internetflatrate. Aus den anfangs noch zufriedenen Kunden, wurden aber nach kurzer Zeit störende „Poweruser“, aus Sicht des Unternehmens.

Was geschieht also, wenn die Kunden zuviel Datenverkehr über die Luft versenden und womöglich die Vereinbarungen mit Vodafone auf diese Art überdehnen? Richtig: Drossellung
Ein, wie ich finde, sehr verständlicher und guter Beitrag kam nun am 28.01.08 auf RBB in der Sendung „WAS“

Hier online anschauen

, , ,

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)